Openload.co

Im folgenden Beitrag zeige ich euch, wie man mit den attraktiven Vergütungen bei Openload.io richtig Geld verdienen kann:

Was ist Openload.co?

Openload.co ist ein sogenannter Stream-Hoster, welcher eine Vergütung für angeschaute Videos des eigenen Accounts von anderen Nutzern anbietet. Dies eignet sich besonders für Personengruppen, die selbst Videos für andere Nutzer bereitstellen können und möchten.

Weitere Infos zum Thema Stream-Hoster findet ihr in meinem verwandten Artikel zum Thema One Click Hoster (OCH).

 

Wie ist das Partnerprogramm aufgebaut?

Nach einer einfachen, unkomplizierten und kostenlosen Registrierung ist es direkt möglich Videos hochzuladen. Hierbei ist zu beachten, dass alle notwendigen Rechte eingeholt wurden bzw. man selbst diese Rechte besitzt. Per Link können dann Freunde, Bekannte und Familie darauf aufmerksam gemacht werden. Auch über soziale Netzwerke, oder die eigene Homepage können die Videos verbreitet werden.

Die Videos können übrigens auch per iFrame auf Homepages eingebaut werden, ohne dass eine Weiterleitung zu Openload.co nötig wird.

 

 

Welche Vergütungsmöglichkeiten werden angeboten?

Folgend sind die (noch immer aktuellen) Konditionen von Openload.co aufgeführt (Stand 07.03.2018):

 

Welche Videos können geuploadet werden?

Wenn man die FAQs von Openload.co wortwörtlich nimmt, dann Alle.

In Formaten begrenzt ausgedrückt:

  • Audio: MP3;AAC;Ogg Opus;WebM Vorbis;WebM Opus;WAV-PCM
  • Video: MP4; WebM; Ogg Theora
  • Docs: .html; .php; .txt

Allerdings möchte ich an dieser Stelle erneut darauf hinweisen, dass nur Videos legal hochgeladen werden dürfen, sofern man die Rechte besitzt.

 

Fazit

Durch die attraktiven Vergütungsmodelle ist es für alle Menschen, die eigene Videos produzieren und diese kostenlos zur Verfügung stellen möchten, ein echter Gewinn! Hochgerechnet sind natürlich Vergütungen bei Youtube mit Werbung in den meisten Fällen zwar rentabler, dennoch bieten Streamhoster eine echte Alternative. Die Videos können natürlich auch bequem heruntergeladen werden, um sie dann offline anschauen zu können.

Hier kommt ihr zum Stream-Hoster: Openload.co

RelatedPost

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share